TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tomalak
Andere Ergebnisse: 1 Serien



Geschichten

12 Jahre | 0
Die VORGESCHICHTE zu STAR TREK: PICARD! Am 5. April 2385 vollzieht sich im Herzen der Vereinigten Föderation der Planeten, auf dem Mars, eine Katastrophe von historischen Ausmaßen. Diese bringt eine jahrelange Rettungsmission der Sternenflotte zur Evakuierung von fast einer Milliarde Romulanern endgültig zu Fall. Ihr Leiter, Admiral Jean-Luc Picard, legt seinen Dienst nieder und zieht sich zurück.

Spätestens als die Supernova Romulus und umliegende Welten im Zentrum des Romulanischen Sternenimperiums in den Untergang reißt, beginnt für den Alpha- und Beta-Quadranten eine neue Zeitrechnung. Eine politische Ordnung, die Jahrhunderte Bestand hatte, fällt endgültig in sich zusammen, und mit ihr scheinen die alten Grundsätze und moralischen Prinzipien einer altehrwürdigen interstellaren Union ebenfalls hinweggeschwemmt zu werden. Schon bald zeigt sich das Ausmaß dieser Veränderungen in ganzer Tragweite.

Es ist das Jahr 2387. Dies ist die Geschichte einer kleinen Schar von Menschen, die durch die Veränderungen im Wesen der Föderation unmittelbar berührt und von den Gezeiten des Schicksals zusammengewürfelt werden. Gemeinsam finden sie zu der Erkenntnis, dass die Ideale alter Tage nicht tot sind…und dass es einen Unterschied macht, wer man sein möchte.
:
21.05.20 | 53 | Ja | 88668 | 4527
frei | 1
Der OS spielt nach der Folge The enemy/Auf schmalem Grad (TNG 3x07) und hat den Jungoffizier Centurio Bochra des Romulanischen Imperiums als zentralen Charakter. Es geht um die Beurteilung seiner Handlungen durch den Kommander des Schiffes, Tomalak.
:
Keine
07.08.19 | 1 | Ja | 3156 | 510
frei | 2
Subcommander Mietze muss eine Kur gegen eine leichte Verstrahlung machen. Aber diese Kur ist von mysteriösen Begegnungen überschattet ;-)
:
10.08.16 | 1 | Ja | 1880 | 1539
16 Jahre | 3
Garak soll für Weyoun einen Vorta ausfindig machen, ist sich jedoch nicht sicher, ob er ihn am Leben lassen soll oder nicht.
Auf Qo’onos wird ein Anschlag auf Worf verübt, während es zeitgleich auf Romulus so aussieht, als sei der Tal Shiar nicht vollständig vernichtet.
:
14.06.14 | 8 | Ja | 22001 | 22620
18 Jahre | 6
Der Vorta Weyoun wird ins Spiegeluniversum gebracht, um dem dortigen Dominion, einer friedfertigen und freundlichen Rasse, mit seinen diplomatischen Fähigkeiten gegen eine Bedrohung durch die Allianz beizustehen. Er erkennt recht rasch, dass seine Erfahrung dringend benötigt wird.
Zeitgleich verschlägt es Chakotay und Seven of Nine von der Voyager in das gleiche Universum auf die Hauptbasis des dortigen Maquis.
:
Keine
19.05.14 | 14 | Ja | 79128 | 758