TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Virtual Episode



Geschichten

12 Jahre | 0
Enabran Tain war einer der wenigen Vorsitzenden des Obsidianischen Ordens, der lange genug lebte, um das Rentenalter zu erreichen. Doch als Pensionär hielt er es nicht lange aus. Tain, der seine ganze Biografie in den Dienst von Staat und Gesellschaft gestellt hat, kann nicht loslassen. Und er hat noch große Pläne mit Cardassia.

Seit geraumer Zeit ist er in fundamentaler Opposition zum Kurs der cardassianischen Regierung und des Zentralkommandos. Tain träumt von einer glanzvollen Rückkehr in sein früheres Amt als Chef des Geheimdienstes – und als neuer, starker Anführer der Cardassianischen Union. Doch um diesen Traum wahrzumachen, bedarf es eines kühnen Plans. Eines Plans, der gar nicht so einfach zu ersinnen ist.
:
18.01.20 | 7 | Ja | 13351 | 13009
12 Jahre | 0
Jonathan Archer und die Crew der Enterprise haben eine Intrige aufgedeckt! Hinter den Kulissen der verheerenden Anschläge auf der Erde steckt offenbar ein Jointventure zwischen Terra Prime und dem vulkanischen Renegaten V’Las. Mehr noch: Schockierenderweise scheinen sogar die Romulaner ihre Finger im Spiel zu haben. Die mysteriösen Aggressoren scheinen sich seit der zurückliegenden Marodeur–Krise nun zurückzumelden. Während Archer nach Optionen sucht, diskret so viele Informationen wie möglich zu sammeln, sind auf dem Mond Travis Mayweather und Gannet Brooks in einen Hinterhalt geraten. Und urplötzlich scheint das sprichwörtliche Gewicht der Welt ausgerechnet auf den Schultern des Mannes zu liegen, der sie vor kurzem noch bedrohte…
:
13.01.20 | 23 | Ja | 69543 | 4622
12 Jahre | 0
Ende Januar 2155. Der Terra Prime–Zwischenfall um John Frederick Paxtons xenophobes Vorhaben, alle Außerirdischen aus dem Sol–System zu vertreiben, liegt gerade eine Woche zurück. Nur zögerlich werden die Verhandlungen um die Gründung einer Koalition der Planeten von den vulkanischen, andorianischen und tellariten Delegationen wiederaufgenommen – als eine neue Krise über die Erde hereinbricht! Simultane Attentate in mehreren Weltstädten fordern auf einen Schlag mehr als viertausend Opfer. Captain Archer und die Crew der Enterprise werden von ihrem Landurlaub zurückgerufen. Die jüngsten Ereignisse belasten seine Leute mit schwerer Hypothek. Als Archer erfährt, dass offenbar selbstmörderische Terra Prime–Aktivisten für die Anschläge verantwortlich sind, bleibt ihm keine Wahl als gleich in zweifachem Sinne einen Pakt mit dem Teufel zu schließen…
:
13.01.20 | 19 | Ja | 54515 | 4531
12 Jahre | 1
Dezember 2374. Die Föderation befindet sich mitten im Krieg mit dem Dominion und aus Sicherheitsgründen streicht Captain Lairis Ilana die Weihnachtsfeier für ihre Crew.
Doch ihr Chefingenieur Marc van de Kamp, der selbsternannte Weihnachtsengel, lässt nicht locker und plant die Aufführung von Charles Dickens‘ Klassiker „A Christmas Carol“ an Heiligabend.
Selbst Lairis lässt sich breitschlagen und macht mit – als Geist der zukünftigen Weihnachten.
:
01.12.19 | 10 | Ja | 18702 | 2136
frei | 20
Einige Tage, nachdem die Equinox zerstört wurde, hat sich deren restliche Crew noch nicht wirklich auf der Voyager eingelebt. Als das Schiff an einer belebten Raumstation andockt, stellt sich für die fünf die Frage, welches Leben lebenswerter ist, das auf der Voyager, oder ein eigenes, freies Leben im Deltaquadranten.
:
Keine
30.08.19 | 6 | Ja | 12103 | 6717
12 Jahre | 11
Am Ende des zweiten Semesters an der Academy stehen die Kadetten vor der ersten großen Zwischenprüfung. Leonard hat allerdings zunächst ganz andere Sorgen und lernt zwangsläufig, dass er Jim wirklich voll und ganz vertrauen kann. Zwischen Jim und Finnegan spitzt sich die Situation weiter zu, doch wie lange kann Jim den konsequenten Streichen noch standhalten?
:
26.06.19 | 5 | Nein | 14526 | 7153
12 Jahre | 0
Weil sie mit ihrem Einsatz dazu beigetragen hat, einen Bürgerkrieg innerhalb der Föderation zu verhindern, erhält Captain Lairis das Kommando über die USS DEFENDER.
Während eines Testfluges empfängt Lairis den Notruf einer cardassianischen Forschungsstation, die von Klingonen angegriffen wurde. Unter den Überlebenden befindet sich Glinn Belora Karthal, eine scheinbar geistesgestörte cardassianische Offizierin, die mit einem gestohlenen Shuttle aus einem Hospital der Sternenflotte geflohen ist.
Doch die Rettungsoperation erweist sich als Wegkreuzung des Schicksals, denn die DEFENDER gerät unerwartet zwischen die Fronten des Cardassianisch-Klingonischen Krieges.
Um ihr Schiff und den Waffenstillstand zwischen Föderation und Klingonen zu retten, müssen Captain Lairis und ihr Erster Offizier bis zum Äußersten gehen. Dabei stellt sich heraus, dass eine Macht im Hintergrund sie als Schachfiguren für einen perfiden Plan missbrauchen will.
:
15.06.19 | 9 | Ja | 48954 | 10069
12 Jahre | 0
Captain Lairis ist auf einem unwirtlichen Planetoiden abgestürzt und muss zusehen, wie ein Mitglied ihrer Crew nach dem anderen stirbt.
Doch die Ereignisse nehmen plötzlich seltsame Wendungen und Lairis beginnt, zu zweifeln: Ist das, was sie erlebt, überhaupt real? Ist sie wahnsinnig oder bereits tot?
Antworten auf ihre Fragen erhält sie von ihrer Vorgängerin Corazón Inserra – die vor über 50 Jahren gestorben ist …
:
24.03.19 | 11 | Ja | 39785 | 17921
18 Jahre | 6

Wieviel diejenigen, die wir lieben uns wirklich bedeuten, merken wir erst, wenn sie nicht mehr an unserer Seite sind. Teil für Teil rekonstruiert Jean-Luc Picard noch einmal ein Geschehnis, das vor fünf Jahren sein Leben radikal verändert hatte. Am Ende stellt sich die Frage, ob das Schicksal wirklich in Stein gemeißelt ist? Doch egal, wir er sich letztendlich entscheidet - Verluste gibt es immer.

(Diese Geschichte ist eine komplette Überarbeitung der bereits hier hochgeladenen Geschichte "Erinnerungen" sowohl was Stil als auch Teile der Handlung betrifft.)

:
Keine
01.09.18 | 4 | Nein | 5700 | 111
16 Jahre | 32

Es hätte lediglich eine Demonstration des Sporenantriebs werden sollen - reine Routine. Durch eine unbekannte Kraft kommt es zu einer Störung und vier Offiziere werden auf einen unbekannten Planeten transferiert.
Dort müssen sich Gabriel Lorca, Katrina Cornwell, Paul Stamets und Hugh Culber zunächst allein durchschlagen. Doch der Planet, auf dem sie gestrandet sind, birgt nicht nur unvorhersehbare Wetterphänomene, sondern auch eine Prä-Warp-Spezies.
Während die Discovery die Suche nach den Vermissten aufgenommen hat, kommt es auf dem Planeten zu Auseinandersetzungen und schon bald zeigt sich, dass die Oberste Direktive nicht immer eingehalten werden kann.

:
Keine
04.06.18 | 22 | Ja | 71481 | 48385