TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Relationships: Leonard McCoy & Spock



Geschichten

16 Jahre | 0
Roger Jenkins, 19 Jahre alt, Krankenpfleger, kommt für ein Praktikum auf die Krankenstation der Enterprise, obwohl er eigentlich nie in den Weltraum fliegen wollte. Eine Expedition auf einen unbewohnten Planeten, bei der so ziemlich alles schiefgeht, was schiefgehen kann, endet damit, dass Spock und Jenkins von romulanischen Piraten entführt werden. In der Gefangenschaft haben sie viel Zeit, miteinander zu reden und einander kennenzulernen. Sulus Erfahrung im Umgang mit Romulanern und das telepathische Band zwischen Kirk und Spock führen zu ihrer Rettung, aber die Gefahr für Spocks Leben und für die Enterprise ist damit noch nicht gebannt.
:
Keine
02.02.21 | 55 | Ja | 46232 | 10566
frei | 0
„Hören Sie, ich weiß, dass ich nur Ihre zweite Wahl war. Ich weiß, dass es eigentlich Jim hätte treffen sollen. Aber ... Es ist in Ordnung, wirklich. Ich kann damit leben, die zweitbeste Wahl nach Jim Kirk zu sein.“ // Spock und McCoy führen ein überfälliges Gespräch.
:
Keine
20.05.20 | 1 | Ja | 2951 | 177
12 Jahre | 2
„Was ist eigentlich Ihre Lieblingsfarbe, Spock?“
:
Keine
11.07.19 | 1 | Ja | 1344 | 896
12 Jahre | 5
McCoy hat in seinem Leben schon zu viel verloren, um zuzulassen, dass auch Jim ihm entgleitet. Spock hat nie an Freundschaft geglaubt, und als er sie schließlich zulässt, muss er erkennen, wie kostbar und zerbrechlich zugleich sie ist. Die zwei Wochen, in denen Jim Kirk nach der Konfrontation mit Khan im Koma liegt, werden für die beiden zu den längsten ihres Lebens.
:
Keine
14.05.19 | 5 | Ja | 16731 | 8513