TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Kontikinx1404 [Kontakt]
04.04.15





Über mich


[Melden]


Series by Kontikinx1404 [0]
Reviews by Kontikinx1404 [37]
Challenges by Kontikinx1404 [0]
Recommendations by Kontikinx1404 [0]
Favorite Series [0]
Kontikinx1404's Favorites [0]


Geschichten von Kontikinx1404

frei | 0
Nicht immer muss man rufen um gehört zu werden, doch die Antwort eröffnet einem neue Möglichkeiten.
:
Keine
29.09.20 | 3 | Ja | 10368 | 49
12 Jahre | 0
Jackie Jones diente bereits seit vielen Jahren in der Flottenwerft auf Utopia Planitia. Sie hatte eine solide Karriere hingelegt und fragte sich gerade jetzt wie es weitergehen würde.
Sie stand an einem Scheideweg, denn ihr laufendes Projekt hatte sie gerade eben abgeschlossen. Schon lange überlegte sie, ob sie nicht ihre berufliche Laufbahn in eine neue Richtung lenken konnte. Noch wusste sie nicht was ihre neue Aufgabe für sie bereithielt und doch hatte sie insgeheim einen Wunsch, den sie sich irgendwann einmal erfüllen wollte.
 
Admiral Franklin suchte derweil nach einer Lösung für sein dringendstes Problem und er hoffte dabei auf die Unterstützung von seinem Kollegen Admiral Meyers, der die Entwicklungsabteilung der Flottenwerften unter seinem Befehl hatte. Er hoffte, dass sein Kollege seinen besten Offizier für diese Aufgabe abstellen würde, was Meyers extremes Unbehagen bereitete. Dieser Offizier würde dann auf Dauer in seinem Stab fehlen, was einen großen Verlust bedeutete.
 
Jackie Jones hatte noch nie einen so unklaren Befehl erhalten wie an diesem Tag, an dem Sie ihre neue Aufgabe annehmen sollte. Es klang alles ein wenig Schräg und dass man Sie mit einem Shuttle direkt zu einer Besprechung brachte war alles andere als üblich. Normalerweise folgte immer eine umfassende Einweisung in das neue Projekt in den Büros des Komplexes mit mehreren Teilnehmern.
 
Nachdem sie jedoch durch die Frontscheibe erkannte, dass sie auf ihr gerade abgeschlossenes Projekt zusteuerte bekam sie ein flaues Gefühl im Magen, denn sie befürchtete schon, dass die Verantwortlichen mit ihrer Arbeit nicht zufrieden waren, was Ihrer Meinung nach auf keinen Fall sein konnte, denn sie hatte alles mehrfach geprüft, bevor sie das Projekt als abgeschlossen erklärt hatte.
Doch manchmal lief nicht alles so wie man sich das vorstellte und die Herausforderungen und Selbstzweifel warteten an gänzlich unerwarteter Stelle.
:
Keine
29.04.20 | 28 | Ja | 41727 | 4650
frei | 2
Kein Tag ist wie der andere. Jeder Tag ist neu, außer die gebrauchten Tage.
Friendship, Keine
:
Keine
06.04.20 | 1 | Ja | 2318 | 108
frei | 1
Die Pflichten und Aufgaben eines Kommandanten sind vielfältig. Jedoch gibt es Momente in denen man das übliche Muster verlassen muss um eine kleine Herausforderung zu bewältigen.
:
Keine
12.04.18 | 4 | Ja | 3380 | 7097
16 Jahre | 16
Während der Dominion Krieg tobt und sich die Völker gegenseitig bekämpfen, erhält Robin unerwartet einblicke in die Lebens und Denkweise der Klingonen, eines Verbündeten.
Noch während ihre Crew nach ihr sucht muss sie sich mit fremden Sitten und Bräuchen auseinander setzen. Dies und eine gefährliche Mission machen es nicht einfach für sie, sich unter Kriegern zu behaupten.
:
Keine
06.03.17 | 11 | Ja | 30156 | 23513
12 Jahre | 2
Auf eine Folgenschwere Entscheidung folgt ein Irrtum und schon nehmen die Ereignisse ihren lauf.
Adventure, Keine
:
Keine
12.02.17 | 1 | Ja | 8793 | 1350
12 Jahre | 1
Jeri Parker dient als junge Offizierin auf der U.S.S. Tolstoy, bis dieses Schiff an einem der bekanntesten Gefechte teilnimmt, dass die Sternenflotte bis zu diesem Zeitpunkt austragen musste. Überleben ist schwierig unter diesen Bedingungen, denn für viele Crewmitglieder reicht es nicht aus, lebend von einem sterbenden Schiff zu entkommen, wenn es eine Zukunft ohne Individualität bedeutet.
Doch auch wenn Jeri diesem Schicksal entkommen könnte, wäre ihre Zukunft ungewiss. Ihr würden mitunter Prüfungen abverlangt, an denen man zerbrechen kann.
:
Keine
28.11.16 | 1 | Ja | 6046 | 1516
12 Jahre | 1
Robin hatte den Großteil ihres Dienstes auf der Recovery gedient. Jetzt da der abschied naht verabschieden sich zwei Kameraden voneinander, die eine gemeinsame Vergangenheit zusammen geschweißt hat.
:
Keine
23.11.16 | 1 | Ja | 1805 | 1303
12 Jahre | 2
Lieutenant Commander Jacqueline Jones hat sich mit Leib und Seele der Erprobung von neuen Fluggeräten verschrieben. Egal ob Fighter, Shuttle oder großes Raumschiff, sie prüft alles bis ins Detail.

In der Shuttlewerft von Utopia Planitia sollte an diesem Tag ein neuer Prototyp getestet werden und Jackie, wie sie ihre Freunde nannten, war für einen Kollegen eingesprungen der dringende Familiäre Pflichten zu erledigen hatte. Aber anstatt sich direkt mit dem neuen Fluggerät befassen zu können, erfährt sie, dass sie zusätzlich einen weiteren Prototyp einer Ein-Personen Rettungskapsel mit an Bord nehmen soll. Wobei die ursprüngliche Konfiguration für zwei Personen ausgebaut wird. Der Konstrukteur dieser Kapsel will selbstverständlich seinen Test mit überwachen.

Obwohl zunächst alles nach Plan verläuft spitzen sich die Ereignisse zu, als der Antrieb eine Fehlfunktion erleidet.
:
Keine
14.11.16 | 2 | Ja | 13591 | 2874
16 Jahre | 6
Der Test des neuen Antriebs läuft etwas aus dem Ruder. Doch ist wirklich alles so wie es scheint?
:
Keine
05.11.16 | 1 | Ja | 3904 | 1490