TrekNation

Das ultimative Archiv deutscher Star Trek Fanfiction!

Shoutbox

Kalender

             
             
             
             
             


Umfragen

Momentan gibt es keine aktiven Umfragen.

Eishölle von Jana
Kathryn und Chakotay mußten auf einem unwirtlichen Planeten notlanden.
Veröffentlicht: 25.07.2022 • Kapitel: 1 • Wörter: 2.607 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 18 Jahre • Klicks: 133
Gegen alle Widerstände von Trekkie
Der an einen Rollstuhl gebundene Kyle Russell wird der Enterpise als persönlicher Yeoman des Captains zugeteilt. Jim ist von dieser Entscheidung alles andere als begeistert, doch Kyle setzt alles daran, ihm zu beweisen, dass er ein nützliches Mitglied seiner Crew sein kann, wenn er nur die Chance dazu bekommt.
Veröffentlicht: 01.11.2020 • Aktualisiert: 13.11.2021 • Kapitel: 9 • Wörter: 21.683 • Status: In Arbeit • Einstufung: 16 Jahre • Klicks: 5.059
Geteiltes Leid ist halbes Leid von Xella Sky

Zwei alte Kameraden finden auf einer Jubiläumsfeier der Voyager-Heimkehr wieder zueinander. Sie stellen fest, wie gut es tut, jemanden zu haben, der einen versteht.

 

Veröffentlicht: 29.09.2021 • Kapitel: 1 • Wörter: 1.040 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 12 Jahre • Klicks: 216
The Enemy Within von Jem2398

Die Enterprise ist im Erdorbit und einige Mitglieder nehmen sich Urlaub um ihre Familien zu besuchen. Malcolm verschwindet dabei für einige Tage spurlos. Für Archer und sein Team beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und Sektion 31, um ihrem Freund helfen zu können. 

Veröffentlicht: 07.02.2021 • Aktualisiert: 22.02.2021 • Kapitel: 4 • Wörter: 7.635 • Status: In Arbeit • Einstufung: 12 Jahre • Klicks: 1.471
Der Praktikant von Shannon
Roger Jenkins, 19 Jahre alt, Krankenpfleger, kommt für ein Praktikum auf die Krankenstation der Enterprise, obwohl er eigentlich nie in den Weltraum fliegen wollte. Eine Expedition auf einen unbewohnten Planeten, bei der so ziemlich alles schiefgeht, was schiefgehen kann, endet damit, dass Spock und Jenkins von romulanischen Piraten entführt werden. In der Gefangenschaft haben sie viel Zeit, miteinander zu reden und einander kennenzulernen. Sulus Erfahrung im Umgang mit Romulanern und das telepathische Band zwischen Kirk und Spock führen zu ihrer Rettung, aber die Gefahr für Spocks Leben und für die Enterprise ist damit noch nicht gebannt.
Veröffentlicht: 02.02.2021 • Kapitel: 55 • Wörter: 46.232 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 16 Jahre • Klicks: 36.997
In den Ketten der Katastrophe von Racussa
Unmittelbar nach der Geschichten Qhel Karanat findet sich Thyatira Sebennytos gefesselt auf einer Krankenstation wieder. Was danach geschieht und ob sie die Fesseln abwerfen kann, ist offen.
Förderation, Romulanisches Imperium und Cardassianische Union machen ihr das Leben schwer,
Veröffentlicht: 13.01.2021 • Aktualisiert: 30.01.2021 • Kapitel: 4 • Wörter: 5.155 • Status: In Arbeit • Einstufung: 16 Jahre • Klicks: 1.400
Stufen des Lebens von Emony
Während Jim und Leonard immer noch den Scherbenhaufen ihrer zerbrochenen Beziehung sortieren, erhält die Enterprise den Auftrag nach Trill zu reisen. Eine diplomatische Mission steht der Crew bevor, da die Trill, nach Jahren der Vorbereitung, scheinbar endlich der Föderation beitreten wollen. In dieser Sache ist Jim nun mehr denn je auf Spocks diplomatisches Geschick und seine vulkanische Geduld angewiesen. Eigentlich versprach der Auftrag eine willkommene Abwechslung zu sein, wäre da nicht eine gewisse Trill, die eine ernstzunehmende Konkurrentin für Jim werden könnte und eine ganz besondere Verbindung zu Leonard zu haben scheint.
Veröffentlicht: 02.02.2019 • Aktualisiert: 26.12.2020 • Kapitel: 16 • Wörter: 51.247 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 18 Jahre • Klicks: 1.723
Den Himmel berühren von Mija
Vielleicht oder sehr wahrscheinlich sogar hätte McCoy Spaß gehabt an dieser gegen alle Wahrscheinlichkeiten ankämpfenden Suche nach dem Heilmittel für eine bis dato als unheilbar geltende Krankheit – wenn es nicht er selbst gewesen wäre, der an dieser Krankheit litt. Es blieb ihm nichts anderes übrig, als sich auf seine Freunde zu verlassen.
Veröffentlicht: 28.12.2019 • Kapitel: 4 • Wörter: 14.987 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 12 Jahre • Klicks: 2.479
Die längste Nacht von Anke
Zwei Jahre nach dem Verschwinden der Voyager hat Admiral Owen Paris an der Voyager Gedenktafel eine Begegnung der anderen Art.
Veröffentlicht: 14.12.2019 • Kapitel: 1 • Wörter: 1.576 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: frei • Klicks: 625
Das eigenwillige Leben der Miral Paris von Xella Sky

Miral Paris ist das jüngste Voyager-Mitglied. Sie wird geboren, während die Voyager überraschend und auf sehr dramatische Weise in den Alpha-Quadranten zurückkehrt. Von der Reise selbst erfährt sie später nur aus Erzählungen. Trotzdem ist ihr Leben geprägt von den Voyagers und deren Taten. Für eine Nachgeborene ist das Last und Privileg zugleich.

Veröffentlicht: 17.03.2019 • Aktualisiert: 24.11.2019 • Kapitel: 7 • Wörter: 17.040 • Status: In Arbeit • Einstufung: 16 Jahre • Klicks: 14.366