TrekNation

Das ultimative Archiv deutscher Star Trek Fanfiction!

Shoutbox

Kalender

             
             
             
             
             


Umfragen

Momentan gibt es keine aktiven Umfragen.

The Enemy Within von Jem2398

Die Enterprise ist im Erdorbit und einige Mitglieder nehmen sich Urlaub um ihre Familien zu besuchen. Malcolm verschwindet dabei für einige Tage spurlos. Für Archer und sein Team beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und Sektion 31, um ihrem Freund helfen zu können. 

Veröffentlicht: 07.02.2021 • Aktualisiert: 22.02.2021 • Kapitel: 4 • Wörter: 7.635 • Status: In Arbeit • Einstufung: 12 Jahre • Klicks: 1.471
Enterprise: The Dogs of War - Bd. 2: No Mercy, Teil 2 von Julian Wangler
Es herrscht Krieg im All! Die Koalition der Planeten hat dem Romulanischen Sternenimperium den Krieg erklärt. Mit Unterstützung ihrer vulkanischen, andorianischen und tellariten Allierten haben die Sternenflotten-Verbände beherzte Vorstöße in feindliches Gebiet gewagt und die romulanische Armada zurücktreiben können. Der Sieg bei Galorndon Core versetzt den gesichtslosen Gegnern einen weiteren empfindlichen Schlag, der ihre gesamte Linie zu destabilisieren droht. Da wird mit Admiral Khazara eine neue regionale Oberbefehlshaberin eingesetzt. Sie ist entschlossen, das Kriegsgeschehen zugunsten des Sternenimperiums zu drehen und zum Erreichen dieses Ziels jedes zur Verfügung stehende Mittel einzusetzen. Dies müssen Captain Charles Tucker und die Crew der Enterprise schmerzhaft bei der Rückeroberung des Weytahn-Systems erfahren, wo sich romulanische Streitkräfte festgesetzt haben. Kurz nach seinem offiziellen Ausbruch steht der intergalaktische Großkonflikt zwischen Koalition und Romulanern somit vor einem entscheidenden Wendepunkt. Es ist zugleich die Zeit, in der Vulkan immer mehr in eigenen Problemen versinkt und das innere Gleichgewicht der Koalition allmählich ins Wanken gerät…
Veröffentlicht: 19.02.2021 • Kapitel: 12 • Wörter: 29.870 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 16 Jahre • Klicks: 7.341
Enterprise: The Dogs of War - Bd. 1: No Mercy, Teil 1 von Julian Wangler
Es herrscht Krieg im All! Die Koalition der Planeten hat dem Romulanischen Sternenimperium den Krieg erklärt. Mit Unterstützung ihrer vulkanischen, andorianischen und tellariten Allierten haben die Sternenflotten-Verbände beherzte Vorstöße in feindliches Gebiet gewagt und die romulanische Armada zurücktreiben können. Der Sieg bei Galorndon Core versetzt den gesichtslosen Gegnern einen weiteren empfindlichen Schlag, der ihre gesamte Linie zu destabilisieren droht. Da wird mit Admiral Khazara eine neue regionale Oberbefehlshaberin eingesetzt. Sie ist entschlossen, das Kriegsgeschehen zugunsten des Sternenimperiums zu drehen und zum Erreichen dieses Ziels jedes zur Verfügung stehende Mittel einzusetzen. Dies müssen Captain Charles Tucker und die Crew der Enterprise schmerzhaft bei der Rückeroberung des Weytahn-Systems erfahren, wo sich romulanische Streitkräfte festgesetzt haben. Kurz nach seinem offiziellen Ausbruch steht der intergalaktische Großkonflikt zwischen Koalition und Romulanern somit vor einem entscheidenden Wendepunkt. Es ist zugleich die Zeit, in der Vulkan immer mehr in eigenen Problemen versinkt und das innere Gleichgewicht der Koalition allmählich ins Wanken gerät…
Veröffentlicht: 18.02.2021 • Kapitel: 9 • Wörter: 34.334 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 16 Jahre • Klicks: 5.064
Außenseiter von Oriane
Einige Tage, nachdem die Equinox zerstört wurde, hat sich deren restliche Crew noch nicht wirklich auf der Voyager eingelebt. Als das Schiff an einer belebten Raumstation andockt, stellt sich für die fünf die Frage, welches Leben lebenswerter ist, das auf der Voyager, oder ein eigenes, freies Leben im Deltaquadranten.
Veröffentlicht: 27.05.2019 • Aktualisiert: 30.08.2019 • Kapitel: 6 • Wörter: 12.103 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: frei • Klicks: 12.030
Das zweite Leben geht weiter oder Die Melodie der Erinnerung von Quodlibet
Picard kommt nach seiner mentalen Verbindung zur Sonde des Planeten Kataan auf der Enterprise wieder zu sich und merkt, dass das simulierte Leben auf dem Planeten und die damit verbundenen Erfahrungen nicht spurlos an ihm vorübergegangen sind.
Veröffentlicht: 23.05.2019 • Kapitel: 7 • Wörter: 5.941 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 12 Jahre • Klicks: 14.781
Temporal Prime Directive von Kathryn J
Janeway und Chakotay wird bewusst, wie nahe sie sich stehen durch die vielen gemeinsamen Erlebnisse und wie kostbar die Zeit ist, die ihnen vielleicht nur noch bleibt. … keine Gefahren, keine Verletzten … einfach ruhige Tage auf der Voyager mit Zeit, zu sich selbst zu finden.
Veröffentlicht: 04.05.2019 • Kapitel: 2 • Wörter: 9.127 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 18 Jahre • Klicks: 281
Crossing The Line von Kathryn J
Ein alternatives Ende zur Doppelfolge Equinox.
Veröffentlicht: 04.05.2019 • Kapitel: 1 • Wörter: 635 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 6 Jahre • Klicks: 1.215
Was macht eigentlich... Lavelle? von H W Schulte
Einblick in das Leben von Fähnrich Lavelle.
Veröffentlicht: 14.04.2019 • Kapitel: 1 • Wörter: 1.714 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 6 Jahre • Klicks: 1.444
Wiedersehen von Syrinx
Man trifft sich im Leben immer zwei Mal.
Veröffentlicht: 26.03.2019 • Kapitel: 1 • Wörter: 110 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: frei • Klicks: 1.382
Nur 78 Stunden von Jimaine
Aus der Rubrik *Verhängnisvolle Textzeilen* ...
Veröffentlicht: 22.02.2019 • Kapitel: 1 • Wörter: 380 • Status: Abgeschlossen • Einstufung: 12 Jahre • Klicks: 1.491