TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
16 Jahre | 20
Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten, als Leonard McCoys Leben gehörig aus den Fugen gerät. Um seiner Frau zu entfliehen, welche die Scheidung verlangt, zieht sich der Arzt in das Ferienhaus seiner Eltern in Montana zurück, wo er in vollkommener Abgeschiedenheit sein Selbstmitleid zu ertränken beabsichtigt. Doch das Schicksal macht ihm einen gewaltigen Strich durch die Rechnung, als er zu seinem Unglück inmitten eines Schneegestöbers einen jungen Mann anfährt.
Keine
06.11.18 | 22.12.18 | 8 | Ja | 23425 | 18639


Vorwort

Diese AU-Geschichte hatte ich schon im vergangenen Jahr angefangen. Und da ich mich aktuell vom Tod meiner Mutter ablenken soll (sie ist an Allerheiligen gestorben), riet mein Arzt mir, Dinge zu tun, die mir Freude bereiten und mich ablenken. Fanfics zu schreiben tut mir gut und lenkt mich ab! Also schreibe ich diese Geschichte weiter und hoffe, dass sie euch gefallen wird.

Tausend Dank an Amber! Nicht nur für die Beta, sondern auch weil du für mich da bist, wann immer ich dich brauche. Du bist mein Engel! Und diese Geschichte soll dir gewidmet sein. *mwah*


1. Kapitel 1 von Emony | 3 | 2460

2. Kapitel 2 von Emony | 2 | 2998

3. Kapitel 3 von Emony | 2 | 3822

4. Kapitel 4 von Emony | 3 | 2657

5. Kapitel 5 von Emony | 4 | 2346

6. Kapitel 6 von Emony | 2 | 3476

7. Kapitel 7 von Emony | 2 | 3004

8. Kapitel 8 von Emony | 2 | 2662